Familienpolitik

Unsere Gemeinde lebt durch die Menschen, die in ihr wohnen. Egal, ob jung oder alt, jeder trägt einen wichtigen Teil zur Gemeinschaft bei. Aber Wellheim kann nur dauerhaft überleben und erfolgreich sein, wenn genügend junge Menschen nachrücken. Kinder und Familien sind unter diesem Gesichtspunkt besonders schützens- und förderungswert.

Gerade in gewerbeschwachen Gemeinden wie der unseren ist eine steigende Einwohnerzahl enorm wichtig, um den Ort am Leben zu erhalten. Insbesondere geht es dabei um den Erhalt von Kindergarten und -krippe sowie Grundschule, aber auch von Vereinen und den lokalen Unternehmen wie Gastronomie, Einzelhandel oder Handwerk. Es sollte also im Interesse eines jeden Einzelnen von uns sein, dass die Gemeinde Wellheim für Familien attraktiv wird und bleibt. Die Gemeinde Wellheim muss mehr tun, um ein weiteres Absinken der Bevölkerungszahl zu verhindern.

 

Wir setzen uns daher ein für:

  • die Modernisierung der bestehenden Spielplätze
  • eine deutliche Reduzierung der Kindergarten- und Kinderkrippentarife
  • die langfristige Sicherung des Grundschulstandortes
  • eine sinnvolle, zukunftsorientierte und zeitgemäße Familienpolitik
  • Vergünstigungen für Familien bei Neubau oder Sanierung leerstehender Anwesen